Skip to main content

Pfirsich-Power, Detox-Drink, Energy-Saft…

Entsafter Rezepte-Sammlung #4

Entsafter Rezepte Sammlung Pfirsich Saft SmoothieFrisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte bringen Farbe in die Ernährung und sind voller gesunder Inhaltsstoffe wie Vitamine, Enzyme und Mineralien. Aber auch die besten Vorsätze für eine gesunde und ausgewogenen Ernährung bleiben auf der Strecke, wenn Langeweile aufkommt. Um also Schwung und Abwechslung in die tägliche Portion Gesundheit zu bringen, sind hier für den Entsafter einige Rezepte.

 

Pfirsich-Power

Besonders geeignet sind für den Entsafter solche Rezepte, die Obst und Gemüse kombinieren. Zum einen vereinen sie die gesunden Inhaltsstoffe beider, zum anderen versüßen sie im wahrsten Sinne des Wortes die Säfte, da insbesondere Kindern reine Gemüsesäfte oft weniger gut schmecken. Dieses Pfirsich-Süßkartoffel-Rezept ist ein wahrer Powerdrink und gleichzeitig süß und harmonisch.

  • Zutaten: 3 Süßkartoffeln, 2 Äpfel, 4 Pfirsiche, Zimt
  • Zubereitung: Die Pfirsiche unbedingt vor dem Entsaften entkernen, dann die Kartoffeln, die Äpfel und die Pfirsiche zusammen entsaften. Den fertigen Saft nach Geschmack mit einer Prise Zimt abrunden.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 10 Minuten

Grüner Detox-Drink

Entsafter Rezept Grüner Detox-DrinkGrüne Gemüsesorten strotzen vor gesunden Inhaltsstoffen. Mit dem richtigen Saft werden Rezepte für grüne Gemüse so zu echten Gesundheitshelfern. Dieser Detox-Drink ist kalorienarm, und die grünen Gemüse unterstützen auf sanfte Weise den Körper und die Leber bei ihrer Reinigungstätigkeit.

  • Zutaten: 1 Gurke, 2 Äpfel, 4 Grünkohlblätter, ½ Fenchelknolle, 250 ml Kokoswasser
  • Zubereitung: Alle festen Zutaten gemeinsam entsaften. Dem fertigen Saft das Kokoswasser zugeben und gut umrühren.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 5 Minuten

Sanfter Erkältungshelfer

Ein gesundheitsförderndes Einsatzgebiet für den Entsafter sind Rezepte, die auf sanfte Weise, nur mit Hilfe von Vitaminen und Enzymen, bei der Krankheitsabwehr und Genesung helfen. Dieser Saft ist dank seiner besonderen Kombination und des hohen Vitamin-C-Gehalts bei Erkältungen und leichten Halsbeschwerden gut geeignet.

  • Zutaten: 1 Kohlrabiknolle, ½ Ananas, 2 Orangen, 1 Zitrone
  • Zubereitung: Alle Zutaten schälen und gemeinsam entsaften.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 10 Minuten

Energy-Saft

Wie wäre es anstelle von Kaffee morgens zum Frühstück mit diesem Wachmacher? Stärke des Entsafters sind Rezepte, die eine ähnliche Wirkung wie beispielsweise Kaffee oder Energy-Drinks haben, dabei aber hundertprozentig aus gesunden Inhaltsstoffen bestehen. Dieser Saft ist voller Chlorophyll und fördert die Sauerstoffzufuhr im Blut, was die Hirnaktivität und das generelle Energie-Level erhöht.

  • Zutaten: 1 Gurke, 8 Selleriestangen, 1 Handvoll Grünkohl, 1 Handvoll Spinat, 1 Handvoll Petersilie, 1 Viertel Zitrone, 1 kleines Stück Ingwer
  • Zubereitung: Alle Zutaten gemeinsam entsaften – die Zitrone, falls sie nicht unbehandelt ist, vorher schälen.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 5 Minuten

Bunter Immun-Booster

Entsafter Rezept mit BrokkoliNatürlich sind in Sachen Saft alle Rezepte gesund und unterstützen die ausgewogene Ernährung, aber dieser Saft ist dank seiner Zutaten ein ausgesprochen kräftiger Helfer für das Immunsystem. Brokkoli hat sehr viel Vitamin C und hilft den weißen Blutkörperchen bei ihrer Abwehrarbeit, während Knoblauch Schwefelverbindungen enthält, die wiederum über kraftvolle antimikrobielle Eigenschaften verfügen. Diese wertvollen Eigenschaften können das Immunsystem dauerhaft stärken.

  • Zutaten: 1 kleine Rote Bete, 3 Möhren, 8 Selleriestangen, 1 Brokkolistange, 2 Knoblauchzehen
  • Zubereitung: Alle Zutaten zusammen entsaften und sofort trinken. Beim groben Zerkleinern der Roten Bete am besten Handschuhe tragen, da diese stark färbt.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 5 Minuten

Anti-Aging-Saft

Stress, freie Radikale, Schlaf- und Bewegungsmangel sind Gift für uns. Dieser Saft bekämpft dank seiner Mischung aus Obst und Gemüse und seiner Fülle an Antioxidantien diese negativen Effekte. Außerdem ist das Entsafter Rezept leicht und schnell zubereitet.

  • Zutaten: 1,5 Tassen Flüssigkeit nach Wahl (beispielsweise Kokoswasser, Milch, Aloe-Vera-Saft oder einfach Wasser), 1 Tasse Blaubeeren, ½ Tasse Erdbeeren, 1 großes Blatt Grünkohl, ½ kleine Rote Bete
  • Zubereitung: Die dicke Mittelrippe des Grünkohlblattes entfernen, die Rote Bete am besten mit Handschuhen halbieren. Alle festen Zutaten in den Entsafter geben, dann die gewünschte Flüssigkeit.
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Zubereitungsdauer: 10 Minuten
[mc4wp_form id="2573"]


Ähnliche Beiträge