Skip to main content

Purple Dream, Cool Melon, Wild Orange

Entsafter Rezepte-Sammlung #19

Ein frisch gepresster Saft am Morgen weckt die Lebensgeister und lässt uns optimal in den neuen Tag starten. Er versorgt uns mit frischer Energie, Vitaminen, Mineral– und zahlreichen weiteren Vitalstoffen, die uns Mutter Natur zur Verfügung stellt.

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein paar Saft Rezepte vor, mit denen Sie Ihre (Super-)Kräfte schon zu Tagesbeginn aktivieren können – selbst ohne Joghurt, Sahne oder andere tierische Produkte.

Purple Dream

Rote Bete-Saft (Purple Dream) Entsafter RezeptRote Beete enthält viel Eisen und fördert damit die Blutbildung. Der hohe Eisengehalt ist oftmals der Grund dafür, dass dieses Gemüse vor allem Vegetariern bei einem Mangel empfohlen wird.

Sekundäre Pflanzenstoffe wie Betain stimulieren darüber hinaus die Funktion von Leber und Galle und senken den Homocysteinspiegel. So kann Betain vorbeugend bei Herz- und Gefäßkrankheiten helfen. Der Purple Dream ist also eines der Entsafter Rezepte, das wirklich Power verspricht!

  • Zutaten: 5 Rote Bete, ½ Ananas, 2 Äpfel, ein kleines Stück Ingwer
  • Zubereitung: Die Ananas und den Ingwer schälen. Wer sein Saft Rezept nicht so bitter haben möchte (Vorsicht sei geboten), sollte die Rote Beete ebenfalls schälen und vom Grün befreien.
    Die gewaschenen Äpfel, die Ananas, die Roten Beete und den Ingwer in den Entsafter Ihrer Wahl geben und letztlich genießen!
  • Zubereitungszeit: 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht

Cool Melon

Strauch WeintraubenDies ist eines der Saft Rezepte, das als echtes Erfrischungsgetränk im Sommer taugt. Doch der Durstlöscher kann noch mehr.

Die Trauben enthalten allerhand Inhaltsstoffe, die förderlich für einen basischen Haushalt sind und eine Entschlackung vorantreiben. Vor allem die Ballaststoffe in der Schale und den Kernen helfen dabei, schädliche Stoffe zu binden und nach draußen zu befördern. Folglich stellen die Trauben eine ideale Unterstützung dar, um uns optimal auf die kalten Wintermonate vorzubereiten.

  • Zutaten: 1/3 Wassermelone, 300 g Weintrauben, Crushed Ice
  • Zubereitung: Die Wassermelone mit einem Löffel aus ihrer Schale schaben und die Weintrauben gründlich abwaschen. Danach das Obst in den Entsafter geben. Fertig ist der Sommerdrink!
  • Zubereitungszeit: 5 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
Die Saft-Bar: 85 gesunde Rezepte

7,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*

Wild Orange

Cool Melon Entsafter Rezept: Haufen BlutorangenHier kommt eines der wilderen Saft Rezepte! Wild Orange enthält nämlich eine ordentliche Hand voll frischer Löwenzahnblätter. Löwenzahn wiederum weist eine beachtliche Portion an gesunden Bitterstoffen auf und ist deswegen nicht jedermanns Sache.

Doch der Verzehr lohnt sich, denn so beschert der Löwenzahn auch ungeheure Löwenkräfte. Bitterstoffe steigern nicht nur den eigenen inneren Antrieb, sie sind auch wohltuend fürs Herz und regen die Tätigkeit von Magen und Galle an.

Beginnen Sie Ihre Erfahrung mit Entsafter Rezepten, die über einen Wildkräuteranteil verfügen, langsam. Also hier zunächst mit ein paar Blättern und steigern Sie später ganz nach Bedarf und Gefühl die Dosis.

  • Zutaten: 3 Blutorangen, 1 Handvoll Löwenzahnblätter, ein kleines Stück Ingwer, eine Prise Zimt
  • Zubereitung: Die frisch gesammelten Löwenzahnblätter abwaschen, die Blutorangen von der Schale befreien und zusammen mit dem geschälten Ingwer entsaften.
    Zum Schluss können Sie die Prise Zimt im Sinne eines interessanten Akzents in den fertigen Saft unterrühren.
    Anmerkung: Wenn Sie dieses Getränk zum Frühstück genießen möchten, haben Sie auch die Möglichkeit, den Löwenzahn am Vorabend selbst zu sammeln. Abgewaschen und in ein feuchtes Küchenpapier gewickelt, hält sich das Heilkraut ohne Probleme bis zum nächsten Morgen.
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
[mc4wp_form id="2573"]


Ähnliche Beiträge