Skip to main content

Obst im Porträt

Die Aprikose

Aprikose im Porträt

Die Aprikose ist eine gelbe, kleine, süße Frucht und wird in Österreich auch als Marille bezeichnet.

Im Gegensatz zu Nektarinen und Pfirsichen, deren Fruchtfleisch meist saftig ist, ist das der Aprikose oftmals mehlig-weich. Aus diesem Grund ist eine Aprikose auch leichter essbar.

Da eine Aprikose auch im getrockneten Zustand hervorragend schmeckt, kann sie während des gesamten Jahres als gesunder Snack verzehrt werden […]

Der Kürbis

Der Kürbis im Porträt

Die Kürbisse sind eine Pflanzengattung in der Familie der Kürbisgewächse. Kultiviert werden beispielsweise der Moschus-Kürbis, der Riesen-Kürbis und der Garten-Kürbis. Im botanischen Sinne gehört der Kürbis zu den Beeren. Er kann sehr groß und einige Hundert Kilogramm schwer werden.

Der Kürbis zählt zu den ältesten Kulturpflanzen und stammt ursprünglich aus Südamerika. In Europa wurde er zuerst in den Mittelmeerländern angebaut. Er wächst nun aber auch hierzulande […]

Der Granatapfel

Der Granatapfel im Porträt

Der Granatapfel, lat. Punica granatum, gehört zur Familie der Weiderichgewächse. Verbreitet ist die Pflanze in West– und Mittelasien. Sie wird beispielsweise im Mittelmeerraum angebaut.

Der Granatapfel ist ein sommergrüner Baum oder Strauch, der bis zu fünf Meter hoch und einige hundert Jahre alt werden kann. Er ist außerdem kälteempfindlich. Einige Sorten können jedoch mit milden Gebieten Mitteleuropas auskommen […]