Skip to main content

Der beste Entsafter

Ein gesunder Start in den Tag mit frischen Säften

Apfelsaft und ZitrussaftGenießen Sie den ursprünglichen Genuss frischer Säfte und starten Sie gesund und fit in den Tag. Selbstgemachte Säfte aus Obst und Gemüse bieten einen einzigartigen Geschmack und sind wahre Vitaminbomben. Besonders einfach gelingen diese Köstlichkeiten mit einem praktischen Entsafter.

Der Unterschied zu gekauften Säften

Wer auf die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln achtet, weiß, dass die meisten Fruchtsäfte aus dem Supermarkt häufig mit chemischen Zusätzen versehen sind. Möchten Sie sich gesund ernähren, lautet die beste Alternative, selbst Obst zu pressen. Auf diese Weise können Sie schnell frische, fruchtige Säfte zusammenstellen. Hierbei können Sie ganz nach Belieben und Geschmack vorgehen.

Super Säfte!

12,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*

Beste Entsafter sind eine ideale Hilfe

Mit einer modernen Saftzentrifuge oder einem Dampfentsafter können Sie alle Arten von Obst und Gemüse in leckeren Saft verwandeln. Dabei haben Sie häufig die Qual der Wahl, von günstig bis teuer. Natürlich hängt der Kauf eines Entsafters allerdings vor allem von den eigenen Bedürfnissen ab.

Beste Entsafter gibt es eigentlich nicht. Sie können jedoch unsere Testberichte nutzen, um sich über die Besonderheiten und Vorteile bzw. möglichen Schwächen zu informieren. Allein bei der Beschaffenheit und Handhabung unterscheiden sich die einzelnen Arten immens.

Philips HR1921/20 Entsafter-Testsieger

Philips HR1921/20 FiberBoost – Bester Entsafter im Test

Falls Sie häufig frischen Saft trinken, sollten Sie bei der Anschaffung nicht immer nur auf die Kosten achten, sondern sich stattdessen auch mit der Leistung vertraut machen. Wenn Sie selbst entsaften, wissen Sie ganz genau, was für ein Ergebnis Sie erhalten. Bei vielen gekauften Fruchtsäften aus dem Supermarkt ist der beigefügte Zuckeranteil viel zu hoch.

Was sollten Sie beim Kauf eines Entsafters beachten?

Beachten Sie, dass ein Entsafter eine ausreichende Leistung erbringt. Modelle mit geringer Leistung erreichen häufig nur eine magere Ausbeute. Beste Entsafter erkennen Sie zum Beispiel daran, dass die Reste im sogenannten Tresterbehälter überaus trocken sind.

Gastroback Entsafter 40128 - Lieferumfang

Gastroback 40128 Design Multi Juicer Digital Entsafter

Die Motorleistung sollte wenigstens 900 Watt betragen, besser noch um die 1.300 Watt. Nur wenn Sie gelegentlich Saft erzeugen möchten, reicht auch ein Modell mit geringerer Leistung. Vorteilhaft ist immer eine ausreichend große Einfüllöffnung. Dies erspart Zeit beim Zerkleinern von Obst und Gemüse.

Empfehlenswert sind zum Beispiel die Zentrifugal-Entsafter von Philips, von denen auch unser Testsieger stammt. Selbst die etwas günstigeren Ausführungen erreichen eine erstaunliche Leistung, wie zum Beispiel das Modell von Braun.

Bei den Dampfentsaftern sieht es anders aus. Diese bestehen in aller Regel aus Edelstahl. Die mehrteiligen Töpfe werden übereinander gestapelt. Dabei bringt heißer Wasserdampf die Zellen der Früchte zum Platzen, sodass der wertvolle Saft in den darunterliegenden Auffangbehälter tropfen kann. Falls Bedarf besteht, können Sie einen solchen Dampfentsafter auch zum Einkochen verwenden oder teilweise sogar zum Dampfgarer umfunktionieren.

Gute Ergebnisse erzielen Sie mit unserem Testsieger von WMF. Aber auch ein günstiger D&S Dampfentsafter für rund 25 Euro kann bereits tolle Ergebnisse hervorbringen.

Testsieger Philips HR1921/20 FiberBoost

157,99 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testbericht Angebot*

Auch in der Optik können führende Entsafter überzeugen

Ein stylischer Zentrifugal-Entsafter mit einem Edelstahl-Korpus kann auf jeden Fall in der Küche zu einem ansehnlichen Blickfang werden. Selbst die Dampfentsafter im Gewand übereinander gestapelter Töpfe müssen sich in der Küche nicht verstecken.

Zentrifugenentsafter Beispiel Anwendung

Braun J700 Entsafter in der Anwendung

Für wen eignen sich Entsafter-Geräte?

Entsafter werden für Leute mit wenig Zeit empfohlen, die zugleich aber auch großen Wert auf ihre Gesundheit legen. Viele wählen auch einen zuverlässigen Entsafter als günstige Alternative zu den gezuckerten Fertigsäften aus dem Supermarkt.

Philips HR1869 - Transparente Trestereinsicht, Saftauslauf

Zweitbester Entsafter: Philips HR1869 – Transparente Trestereinsicht, Saftauslauf

Frisch gepresster Saft enthält keine schädlichen Substanzen. Hierin sind alle natürlichen Nährstoffe enthalten. Zudem schmeckt er wirklich besser und kann bei einem Vitaminmangel wahre Wunder bewirken. Wer sich gegen Stress und Erkältungskranheiten schützen möchte, der greift gerne zu diesen leckeren Vitaminbomben. In Verbindung mit ausreichend Bewegung können Sie so besser den Alltag meistern.

Die Anschaffung eines Entsafters bringt keine nennenswerten Nachteile mit sich und fördert letztlich Ihre Vitalität. In solchen selbst hergestellten Säften sind alle wichtigen Mineralien, Vitamine, Enzyme und sekundären Pflanzenstoffe enthalten.

Die Saft-Bar: 85 gesunde Rezepte

7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Angebot*

Ein kleines Rezept als Tipp am Rande

Abschließend möchten wir Ihnen noch ein schnell umgesetztes und dennoch delikates Rezept für die schlanke Linie empfehlen:

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 1 Limette
  • 2 Äpfel
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1 Handvoll Spinat
  • Ingwer
  • Minze
  • Petersilie

Zubereitung:

Waschen Sie alle Zutaten gründlich. Schneiden Sie danach die Salatgurke in Stücke. Von der Limette wird nun die Schale entfernt und die Frucht geviertelt. Äpfel sollten entkernt und in Sechstel geschnitten werden. Die Ingredienzen werden anschließend dem Entsafter Ihrer Wahl zugeführt. Zum Abschluss müssen Sie noch den Ingwer, Spinat, Petersilie, Minze und die Sellerie hinzugeben. Fertig ist ein Saft, der Laune macht.
Follow my blog with Bloglovin



Ähnliche Beiträge