Skip to main content

Diese Rituale helfen Ihnen bei einem gesunden Lebensstil

Schon in der Vergangenheit haben wir Ihnen beispielsweise in diesem Artikel gezeigt, wie wichtig Sport für die Gesundheit ist. Doch Sport allein ist nicht ausreichend für einen gesunden Lebensstil. So ist in diesem Artikel, wenn Sie beispielsweise Gewicht reduzieren oder insgesamt gesünder leben wollen.

Einige Experten gehen sogar soweit und sagen, dass die Ernährung einen größeren Anteil hat als die sportliche Betätigung. Denn wer weiterhin ungesund isst, kann von den positiven Auswirkungen des Sports kaum profitieren.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Sport und Ernährung gleichermaßen konsequent durchziehen. Dies geht am besten, wenn Sie in Ihrem Tagesablauf feste Rituale etablieren. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, wie Ihnen das am besten gelingt.

Etablieren Sie feste Rituale für Ihre sportlichen Aktivitäten

Gerade bei schlechtem Wetter ist es immer wieder eine Überwindung sich auf das Fahrrad zu schwingen oder zum joggen vor die Tür zu gehen. Doch mit dem passenden Ritual können Sie diese Hemmschwelle deutlich reduzieren.

Joggingschuh zu binden

Sie sollten sich bei Ihrem Ritual nicht auf die sportliche Aktivität konzentrieren, sondern auf die zugehörigen Vorbereitungshandlungen. So sollten Sie diese in viele kleine Taten aufteilen und sich auf diese konzentrieren, um den Kopf freizukriegen. Fangen Sie damit an sich umzuziehen und die Sportschuhe anzuziehen. Packen Sie im Anschluss den Schlüssel ein und verstauen Sie diesen so, dass er nicht verloren geht, um nicht nach dem Training auf einen Schlüsseldienst angewiesen zu sein.

Sollten Sie doch einmal beim Joggen Ihren Schlüssel verlieren, sollten Sie trotzdem Ruhe bewahren und den Schaden minimieren. Greifen Sie also auf einen Ersatzschlüssel zurück oder beauftragen Sie einen Schlüsseldienst mit transparenten Festpreisen, um vor einer hohen Rechnung geschützt zu sein.
Wärmen Sie sich nachdem Sie den Schlüssel mit einem dieser Tipps verstaut haben wie gewohnt auf, bevor Sie mit dem eigentlichen Training beginnen.

Natürlich müssen Sie dieses Ritual nicht zwingend in genau dieser Form übernehmen. Probieren Sie es aber ruhig als Basis, um ein eigenes Ritual zu entwickeln.

So gewöhnen Sie sich eine gesunde Ernährung an

Es dauert mindestens 21 Tage, bis sich Menschen an eine neue Verhaltensweise gewöhnt haben. Deshalb ist es enorm wichtig, dass Sie einen Plan haben, um die ersten drei Wochen Ihrer Ernährungsumstellung durchzuhalten. Auch hier können Ihnen feste Rituale enorm helfen.

Wenn Sie sich morgens bewusst die Zeit zum Frühstücken nehmen, brauchen Sie sich keinen Snack beim Bäcker oder in einem Fast Food Laden kaufen. Wenn Sie abends nach Feierabend nicht nur für das Abendbrot kochen, sondern sich etwas für das Mittag am nächsten Tag vorkochen, können Sie eine weitere potentiell ungesunde Mahlzeit einsparen.

 



Ähnliche Beiträge