Skip to main content

Bosch MES20A0

(4.5 / 5 bei 69 Stimmen)

127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09
Hersteller
Typ
Motorleistung700 Watt
Edelstahl-Komponenten
Saftauffangbehälter inkl.
Integrierter Trester-/Fruchtfleischbehälter
Vorschneiden nötig?
Spülmaschinengeeignet
▼ Jetzt nach unten scrollen, um zum ausführlichen Praxistest zu gelangen ▼
In der heutigen Zeit ist es gar nicht so einfach, gesund zu leben. Umso wichtiger ist es, sich ausreichend mit den wichtigsten Nährstoffen zu versorgen.

Hier können Entsafter helfen, aus frischem Obst, Gemüse und Kräutern nährstoffreiche Getränke zu zaubern. In unserem Test haben wir uns mit dem Bosch MES20A0 näher befasst und möchten dessen Besonderheiten, sowie Vor- und Nachteile herausfinden.

Hierbei handelt es sich um einen leistungsfähigen Entsafter mit einer Motorleistung von 700 Watt. Mit seinen zwei Schaltstufen für weiche und harte Früchte können nahezu alle Obst- und Gemüsesorten zuverlässig entsaftet werden.


Gesamtbewertung

78%

"gut"

Saftausbeute
80%
gut
Effizienz
80%
gut
Handhabung
85%
gut
Sicherheit
75%
gut
Reinigung und Pflege
70%
befriedigend

Bosch MES20A0 Test

Ausstattung, Aufbau und Bedienungsanleitung

Dieser Bosch Entsafter ist mit einer hochwertigen Edelstahl-Zentrifugalscheibe ausgestattet, die in einem Arbeitsgang zerkleinert und entsaftet. Somit wird die Ausbeute durch den Bosch MES20A0 um ein Vielfaches erhöht. Die meisten Bauteile sind aus geruchslosem Kunststoff hergestellt. Der Saftauslauf selbst besteht aus Edelstahl und steht somit für eine lange Lebensdauer.

Bosch MES20A0 AusstattungIm Bosch MES20A0 Test haben wir festgestellt, dass nach dem Entsaften alle Rückstände, der sogenannte Trester, in einem separaten Behälter vor der Saftausgabe gesammelt werden. Der Saft wird in eine praktischen 1,2 Liter-fassende Kanne mit Ausgießdeckel geleitet.

Wie der Hersteller mitteilt, verfügt der Bosch MES20A0 über einen Schaumtrenner. Dieser soll die teils störende Schaumkronenbildung auf dem Saft verhindern. Leider haben wir im Saftbehälter nach dem Entsaften dennoch eine kleine Schaumkrone feststellen können.

Über den großen Einfüllschacht können ganze Früchte eingefüllt werden. Mithilfe des Aluminium-Bügels wird eine ausreichend hohe Verschlusskraft gewährleistet. Dank des “Active-Motor-Managements” lässt sich der Bosch Entsafter nur dann einschalten, wenn alle Komponenten richtig zusammengesetzt wurden.

Die im Lieferumfang enthaltene, deutschsprachige Bedienungsanleitung enthält alle wichtigen Informationen und Sicherheitshinweise. Sie ist auch in anderen Sprachen verfügbar.

Äußerlicher Ersteindruck

Auf den ersten Blick macht in unserem Bosch MES20A0 Test das Gerät einen hochwertigen und soliden Eindruck. Die in Weiß und Anthrazit gehaltenen Gehäuseteile lassen sich in jede Kücheneinrichtung integrieren. Der Bosch MES20A0 besticht zudem mit einem zeitlosen und abgerundeten Design.

Auffällig ist zunächst die große Einfüllöffnung mit der Klarsichtabdeckung und dem Verschlussbügel. Auf der Vorderseite des weißen Chassis finden wir den einzigen Bedienknopf mit den beiden Schaltstufen.
In unserem Bosch MES20A0 Test möchten wir nun herausfinden, wie der Entsafter im Betrieb abschneidet.

Anwendung

Im ersten Schritt erfolgt der Zusammenbau des Gerätes. Wie auch einige Kunden mitgeteilt haben, dürfen wir dabei nicht vergessen, die mitgelieferte Reibe einzusetzen, da wir ansonsten unser Obst und Gemüse über die Antriebsscheibe pressen. Wichtig ist, dass die transparente Kunststoffabdeckung korrekt aufgesetzt und verriegelt wird, da sich der Bosch MES20A0 andernfalls nicht einschalten lässt. (Active Motor Management)

Bosch MES20A0 Test Edelstahl-SiebAnschließend müssen wir die gewünschte Geschwindigkeitsstufe für harte oder weiche Zutaten wählen. In die große Einfüllöffnung können wir problemlos einen ganzen Apfel hineinstecken. Äpfel gehören zum Beispiel zu den harten Früchten. Wichtig ist, dass Früchte und Gemüse nicht mit hohem Druck in die Öffnung gedrückt werden. Der Bosch Entsafter benötigt etwas Zeit, um die Zutaten effektiv auszupressen. Ansonsten würden wir einen gewissen Anteil an Saft verschwenden.

Wie wir in unserem Bosch MES20A0 Test bereits erläutert haben, werden die harten Bestandteile, wie zum Beispiel die Schalenreste, in den gesonderten Restebehälter geleitet. Das innenliegende Sieb sorgt dafür, dass der gefilterte Saft direkt über den Edelstahl-Auslauf in die mitgelieferte Kanne fließen kann.
Kunden haben hier mitgeteilt, dass bei einem Mehrfruchtsaft Ananas am besten zum Schluss hinzugefügt wird, da sie ansonsten das Sieb verstopfen könnte.

Saftausbeute

Ein wichtiges Kriterium für unseren Bosch MES20A0 Test ist natürlich die maximale Saftausbeute. Hier machen sich der automatische Tresterauswurf und der Edelstahl-Mikrofilter positiv bemerkbar. Nahezu 95 % aller Obst- und Gemüsesorten können mit dem Bosch Entsafter zuverlässig verarbeitet werden.

Wie bereits dargestellt, sollten die Zutaten nicht mit Gewalt in die Einfüllöffnung gedrückt werden. Die elektrische Reibe muss genügend Zeit haben, um alle nährstoffreichen Bestandteile herauszufiltern. In Bezug auf die Saftausbeute hat der Bosch MES20A0 durchweg positive Kundenbewertungen erhalten.

Bosch MES20A0

127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09
Angebot*

Sicherheit

In unserem Bosch MES20A0 Test haben wir uns auch mit dem Kriterium Sicherheit beschäftigt. Zunächst fällt das integrierte Kabelgehäuse auf, welches mögliche Stolperfallen durch ein herumliegendes Kabel verhindert.

Ansonsten müssen wir das Active Motor Management erwähnen. Wie auch einige andere Kunden angemerkt haben, stimmen hier die Herstellerangaben nicht mit den Tatsachen überein. Danach soll der Bosch Entsafter nur dann in Betrieb genommen werden können, wenn alle Komponenten zusammengebaut sind.

Dies stimmt leider so nicht ganz. Das Active Motor Management überprüft lediglich, ob die transparente Kunststoffabdeckung sicher aufgesetzt und verriegelt wurde. Natürlich ist dies wichtig, da wir uns somit nicht an der elektrischen Reibe verletzen können.

Zu guter Letzt ist unser Bosch MES20A0 auf der Maschinenunterseite noch mit Saugnäpfen versehen. Dadurch wird ein Verrutschen auf glatten Arbeitsplatten und Tischen verhindert.

Reinigung und Pflege

Bosch MES20A0 Test - ReinigungDer Bosch Entsafter kann für die verschiedensten Zutaten verwendet werden. Dabei kann es passieren, dass faseriges Obst wie zum Beispiel Ananas das Edelstahl-Mikrosieb verstopfen lässt. Vorteilhaft ist, dass der Bosch MES20A0 in einem solchen Fall mit wenigen Handgriffen komplett auseinandergenommen werden kann.

Sämtliche Komponenten sind, bis auf den Motorsockel, spülmaschinenfest. Im Lieferumfang ist auch eine kleine Bürste enthalten, mit der wir das Sieb und etwas schwer zugängliche Stellen angemessen reinigen können.

Generell sollten wir auf scharfe Reinigungsmittel oder grobe Schwämme verzichten, da hierdurch die Kunststoff-Komponenten beschädigt werden könnten. Auch bei der Reinigung in der Geschirrspülmaschine sollte nach Möglichkeit ein Schonprogramm gewählt werden.

Testurteil des Bosch MES20A0 Tests

Der Bosch MES20A0 ist eine gute Investition, um schnell und effizient leckeren Saft zu produzieren. Der Hersteller selbst ist für seine hochwertigen Produkte im Haushaltsgerätebereich bekannt. Dieser Bosch Entsafter bietet eine solide Technik und gute Leistung.

Wir können ohne großen Aufwand die verschiedensten Obst- und Gemüsesorten zuverlässig in Saft verwandeln. Vorteilhaft ist, dass die Rückstände gleich in den Trester wandern und somit nicht mehr mit dem Saft in Berührung kommen. Die praktische Kanne mit Ausgießer besitzt ein Volumen von 1,2 Litern und kann separat auf dem Frühstückstisch platziert werden.

Pro/Contra-Gegenüberstellung

Vorteile:

In unserem Bosch MES20A0 Test hat sich das Gerät bewährt. Sowohl wir als auch die überwiegende Mehrheit der Kunden, die dieses Modell gekauft hat, war zufrieden.

Sowohl die Motorleistung als auch die Saftausbeute können nicht bemängelt werden. Wie bereits erwähnt, müssen die eingefüllten Zutaten zuvor nicht zerkleinert werden. Hier macht sich die große Einfüllöffnung positiv bemerkbar.

Auch in Bezug auf die Lautstärke liegt der Bosch MES20A0 im akzeptablen Maß. Ein leichtes Arbeitsgeräusch lässt sich nicht vermeiden, da der 700 Watt Motor sich schließlich einige tausend Mal in der Minute drehen muss.

Bosch MES20A0 Test Saftbehälter mit SchaumtrennerMithilfe der Edelstahl-Zentrifugalscheibe werden in einem Arbeitsgang unsere Zutaten zerkleinert und entsaftet. Die Ausbeute ist besonders hoch, was wir daran erkennen, dass im Tresterbehältnis nur noch trockene Rückstände verbleiben.

Nachteile:

Nachteilig erweist sich, dass das Schneidwerk mit der Zeit etwas nachlässt. Dieses kann jedoch nachträglich geschliffen oder ausgetauscht werden. Ebenso müssen wir festhalten, dass entgegen der Aussage des Herstellers sich nach dem Entsaften eine leichte Schaumkrone bildet.

Für wen ist der Bosch Entsafter MES20A0 geeignet?

Der Bosch Entsafter ist für all diejenigen die ideale Lösung, die sich tagtäglich mit einem nährstoffreichen Frucht- und Gemüsesaft versorgen möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Rahmen des Leistungsports oder aufgrund des hohen Alltagsstress wichtige Nährstoffe schnell zugänglich sein müssen.

Eine gesunde Ernährung ist in der heutigen Zeit besonders wichtig, da durch eine steigende Umweltverschmutzung sowie Hektik im Arbeits- und Familienleben der Körper schnell ausgelaugt ist. Der MES20A0 bietet hier wahre Vorteile, da mit ihm aus essentiellen Obst- und Gemüsesorten leckere und vitaminreiche Getränke erzeugt werden können.

Mit seiner hervorragenden Saftqualität kann das Modell der renommierten Marke hier gesundheitliche Vorteile bieten. Aus diesem Grund kann er nahezu uneingeschränkt zum Kauf empfohlen werden!

Russell Hobbs 22760-56 Classics Zitruspresse

32,16 € 49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09
Braun MPZ9 Multiquick 3 Citrus Juicer

21,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09
Severin CP 3536 Citruspresse

15,45 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09

127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09

127,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. Oktober 2017 16:09