Skip to main content

Nutrilovers Slow Juicer GREEN-PRESS

(4.5 / 5 bei 44 Stimmen)

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2019 00:23
Hersteller
Typ
Umdrehungen60 pro Minute
Saftauffangbehälter inkl.
Integrierter Trester-/Fruchtfleischbehälter
Tresterbehälter inkl.
Vorschneiden nötig?
Spülmaschinengeeignet
▼ Jetzt nach unten scrollen, um zum ausführlichen Praxistest zu gelangen ▼

Gesamtbewertung

83.2%

Saftausbeute
88%
sehr gut
Effizienz
85%
sehr gut
Handhabung
85%
sehr gut
Sicherheit
70%
befriedigend
Reinigung und Pflege
88%
sehr gut

Nutrilovers Slow Juicer – GREEN-PRESS Test

Ausstattung, Aufbau und Anleitung

Als erstes beginnen wir bei unserem Test für den Nutrilovers Slow Juicer mit der Austattung. Die „Green-Press“ ist in der Lage mit einem speziellen Verfahren Früchte und Gemüse mit 60 Umdrehungen pro Minute zu verarbeiten. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: durch die langsame Arbeitsweise entsteht bei dem Entsaften kaum Hitze. Dadurch bleiben wichtige Vitamine und Mikronährstoffe enthalten.

Dabei ist die Entsaftungsweise nicht nur schonend, sondern auch sehr gründlich. So waren wir in der Lage eine gute Saftausbeute zu erzielen. Der Trester der übrig bleibt, ist je nach Gemüse- oder Obstsorte, meist sehr trocken.

Nutrilovers Slow Juicer Ausstattung

Der Aufbau gelingt mit der beiliegenden Anleitung sehr leicht. Selbst ohne Anleitung ist man in der Lage den Slow Juicer zusammen zu bauen. Was uns besonders gefallen hat sind die Entsafter Rezepte, die mit enthalten sind. Diese werden zusätzlich mit der entsprechenden Wirkung gekennzeichnet und geben so Aufschluss darüber, für welche Zwecke sich der Saft am besten eignet. Ob nun Detox oder zum Abnehmen, hier hat man alles direkt im Überblick.

Durch fehlende Bilder und der kleinen Formatierung wirkt es jedoch ein wenig unübersichtlich.

Äußerlicher Ersteindruck

Die Green Press wirkt sehr schlicht und zeitlos. Diese passt problemlos in jede Küche und nimmt dabei nicht zu viel Platz weg. Die Materialien wirken etwas weniger hochwertig als bei vergleichbaren Produkten. Dies hat uns hier jedoch nicht gestört, da das Produkt ansonsten einen sehr hochwertigen Eindruck macht und gut verarbeitet ist.

Der Slow Juicer steht auf rutschfesten Füßen aus Gummi. Diese garantieren einen sicheren Stand auf den meisten Küchenoberflächen.

Anwendung

Die generelle Prozedur beim Entsaften unterscheidet sich hier von anderen Slow Juicern kaum. Nachdem das Gerät anfangs gereinigt wurde, kann man das vorbereitete Pressgut (kleingeschnitten und entkernt) in die etwas kleine Einfüllöffnung geben. Hier muss man das Obst und Gemüse relativ „schmal“ kleinschneiden.

Saftausbeute Nutrilovers Slow Juicer

Gemüse, wie zum Beispiel Karotten oder Gurken können jedoch ohne Vorbereitung hineingegeben werden. Jedoch muss man runde Produkte wie Äpfel, Orangen etc. zuerst vierteln oder achteln damit diese hineinpassen.

Damit der Entsaftungsvorgang startet, reicht das Bedienen des Kippschalters. Sollte die Pressschnecke mal verstopfen, dann kann man über diesen Schalter auch den eingebauten Rücklauf betätigen. Gerade bei faserreichen Produkten kann es öfters dazu kommen. Bei uns hat sich das Problem jedoch meist gelöst, wenn wir Karotten oder ähnliches dazugegeben haben.

Die Lautstärke des Slow Juicers von Nutrilovers ist nicht zu laut und empfanden wir im Betrieb nicht als störend.

Nutrilovers Slow Juicer GREEN-PRESS

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2019 00:23
Angebot*

Saftausbeute

Durch das besondere Pressverfahren werden Obst und Gemüse langsam und gründlich ausgepresst. Die Saftausbeute bei der Green Press ist bei den unterschiedlichsten Gemüse- und Obstsorten mehr als zufriedenstellend.

Oft ist man sogar verwundert wie viel Saft aus einigen Gemüsesorten gewonnen werden kann.

Reinigung und Pflege

In unserem Nutrilovers Slow Juicer Test punktet das Gerät vor allem hier. Der Entsafter ist aus widerstandsfähigem und pflegeleichtem Material gefertigt. Die Pressschnecke selbst besteht aus dem Kunststoff Ultem und der Vorteil an dem Material ist, dass es zu 100 Prozent BPA frei ist.

Es gefällt uns, dass die Presse nur aus wenigen Teilen besteht, die man ganz leicht auseinanderbauen kann, um diese anschließend zu reinigen. Genau so schnell wie wir das Gerät auseinandergebaut haben, lässt es sich auch wieder zusammenbauen. Das ist vor allem sehr nützlich, wenn man täglich frischen Saft genießen möchte und nicht sehr viel Zeit hat.

Sollten mal Rückstände übrigbleiben, dann können diese mit der mitgelieferten Bürste ganz einfach gereinigt werden.

Reinigung Nutrilovers Slow Juicer

Pro/Contra-Gegenüberstellung

Pro:

  • Hohe Saftausbeute
  • Schonende Verarbeitung
  • Hoher Vitamin- und Nährstoffgehalt
  • Vor allem für Gemüse geeignet
  • Leichte Reinigung
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis

Contra:

  • Entsaftungsprozess dauert relativ lange

Für wen ist die Green Press geeignet

Der Nutrilovers Slow Juicer ist vor allem für diejenigen geeignet die gerne Mal zu Hause frische Säfte zubereiten wollen. Mit der schonenden Presstechnik wird garantiert, dass man einen besonders hochwertigen Saft mit guter Konsistenz erhält. Außerdem ist es so auch möglich, dass alle wichtigen Nährstoffe erhalten bleiben.

Ganz egal ob der Saft nur für die Kinder ist oder ob Sie einen frischen Saft nach dem Sport benötigen. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Vor allem der Erhalt von Vitaminen und anderen gesunden Inhaltsstoffen macht dieses Produkt als perfektes Hilfsmittel um einen gesunden Lebensstil zu führen.

Für diejenigen, die gerne Säfte mit Gemüse, Blattgemüse oder Kräutern trinken sind mit diesem Slow Juicer besonders gut aufgehoben. Die Green-Press ist in der Lage diese Lebensmittel kinderleicht zu verarbeiten und eine hohe Saftausbeute zu erzielen. Durch die schmale Einfüllöffnung bieten sich hier vor allem Karotten, Gurken und weitere Gemüsearten an. So entfällt das schneiden und vorbereiten der Lebensmittel.

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2019 00:23

90,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. November 2019 00:23